Remigius Chor Suderburg

Profile-small

Gesangs-Workshop in Suderburg

Wann?
18.11.2016, 19:00 Uhr bis
20.11.2016, 13:00 Uhr
Was?
Herzliche Einladung zum Wochenend-Workshop mit Martin Rembeck! Es sind noch Plätze frei!
Martin Rembeck wird Chorsänger und andere Interessierte in die Welt der Solmisation (Do Re Mi Fa So La Si Do) einführen. Dieses System trägt sehr zum Verstehen von Zusammenhängen in der Musik bei. Das Schöne dabei ist, dass man keine Noten lesen können muss und trotzdem besser von Blatt singen kann, wenn man das System verstanden hat!
Kosten: 50 €
Wann? Freitag 19-21 Uhr, Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 11-13 Uhr
Freitag und Samstag Mittagessen aus mitgebrachten Speisen.
Kontakt: Miep-Bolt-Jöhnke Tel. 05802/4953.

Wo?
Pfarrhaus Suderburg
An der Kirche 3
29556 Suderburg
Profile-small

Gemeinsames Konzert mit Kirchenchor Sprötze

Wann?
17.09.2016, 17:00 Uhr
Was?
Am Samstag, 17. September um 17 Uhr wird der Remigius-Chor ein gemeinsames Konzert mit dem Kirchenchor aus Sprötze/Nordheide in der Suderburger Kirche geben. Beide Chöre zusammen singen die wunderschöne Messe brève in C-Dur von Charles Gounod, die der Remigius-Chor im April schon einmal präsentierte. Außerdem stehen Bach, Mozarts "Ave Verum", Gospel u. v. m. auf dem Programm. Auch im Gottesdienst am Sonntag, 18. September werden Teile des Programms erklingen. Herzliche Einladung!
Wo?
St. Remigius-Kirche in Suderburg
An der Kirche 3
29556 Suderburg
1427314196.xs_thumb-

Der Chor präsentiert die "Messe brève No.7" von Gounod

Wann?
24.04.2016, 09:30 Uhr
Was?
Seit Anfang Januar probte der Remigiuschor, nun soll die Gemeinde und viele Gäste hören, wie es klingt!
Ein vierstimmiges Werk, das im Rahmen des Gottesdienstes am Kantatensonntag, den 24.04.2016, in der Suderburger St.Remigius-Kirche präsentiert wird!
Wo?
St.Remigius - Kirche
An der Kirche
29556 Suderburg
1427314196.xs_thumb-

Gottsdeenst op Platt in de Naabarschapp

Wann?
13.03.2016, 11:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: N.Tümmler
De Vörjohrsgottsdeenst an Sünndag Judika, dat is düt Johr de dörteinste vun Maartenmaand, ward vun Paster i.R. Walter Scheller hooln. De Lesen mookt Niels Tümmler un de Musik kümmt ü.a. vun de Blickbläsergrupp Bahnsen-Eimk. Geiht los Klock ölben in de St.Marien-Kark in Eimk.

„De Minschensöhn is nich kaamen, dat he sik bedeenen lett. Nee, he will sülvst deenen, sien Leeven hingeven un´n Barg Lüüd friekööpen.„ Mat. 20,28
Wo?
St.Marien-Kirche in Eimke

29578 EIMKE
1427314196.xs_thumb-

Weihnachtssingen in St.Marien

Wann?
11.12.2015, 17:15 Uhr bis 17:45 Uhr
Was?
Medium
Bild: th kulturkreis Uelzen
Eine Einstimmung auf Weihnachten – jeden Tag in der Adventszeit gibt es Musikalisches von den Chören des Umlandes in der St. Marien-Kirche in Uelzen zu hören. Am Freitag ist der Chor der St. Remigius-Kirchengemeinde in Suderburg gemeinsam mit dem Rutter-Chor zu hören. Eine halbe Stunde Lieder zur Weihnacht präsentiert von den Chören – allein, gemeinsam und auch mit der Gemeinde! Kommet zuhauf!
Wo?
St. Marien Uelzen
Pastorenstraße
29525 Uelzen
1427314196.xs_thumb-
"Das Adventssingen  war wieder sehr schön", konstatierten die Besucher nach der Veranstaltung am Tag vor dem 1.Advent. Der Remigius-Chor hatte  eingeladen und konnte auf die musikalische Unterstützung der Gitarrengruppen setzen, was ein zusätzliches Highlight ergab, eben "einfach Klasse"! Pastor Mathias Dittmar begrüßte die zahlreich erschienenen Besucher und sprach auch den Segen zum Schluss der Veranstaltung.
In der dreiviertel Stunde dazwischen gab es einen Menge Lieder, die vom Chor vorgetragen, aber auch gemeinsam mit der Gemeinde gesungen wurden. Und auch die Gitarrengruppe hatte ihre "Solos". Bekannte Lieder wie "Macht hoch die Tür" oder  "Es ist für uns eine Zeit angekommen" waren dabei, aber auch nicht so bekannte oder zumindest nicht so häufig gehörte Lieder wurden intoniert.  Klavier-Variationen von Mozart gab es noch, bevor  dem von allen Beteiligten angestimmten"Tochter Zion, freue Dich" die gelungene Einstimmung auf den Advent beendet wurde.
Auch der Hinweis und gleichzeitige Aufruf für das Chor-Projekt "Gounod- Messe" wurde von der Chorleiterin Miep Bolt-Jöhnke noch einmal verkündet. Pastor Dittmar zeigte sich  begeistert und verkündete scherzend, "dass es  mal gute Musik am Kantatensonntag geben werde!"
Das Projekt startet ab Montag, 11.Januar mit der ersten Probe von 19- 20:30 Uhr. weitere Proben finden jeweils montags statt und münden schließlich in die Aufführung der "Messe brève Nr.7 in C-Dur" am bereits erwähnten Kantatensonntag am 24.04.2016 im Rahmen des Gottesdienstes! Weitere Mitstreiter sind willkommen! Bitte melden bei der Chorleiterin Miep Bolt-Jöhnke, Tel. 05802-4953 oder per Mail an miep.bolt@gmx.de.



1448996636.medium

Bild: Susanne Schmidt-Bombeck

1376056438.xs_thumb-
1448566929.medium_hor

Bild: St. Remigius Chjor

1427314196.xs_thumb-
För de Lüüd, de dat Plattdüütsche möögt :

Plattdüütsch Gottsdeenst to´n Advent
in de Auferstehungs-Kark vun Reppenstää bi Lümborg!
Paster W.Scheller ut Harmsborg mookt de Predigt, de Lesen un Afkünn kümmt vun Niels Tümmler. Musik vun Klaus Stehr un een Bült Blickbläsers.

Dat geiht loos Klock tein an 29ten vun Novembermaand (1.Advent)

(Am 29.November um zehn Uhr in Reppenstedt bei Lüneburg)
1427314196.xs_thumb-

Am 28.11.2015, der Samstag vor dem ersten Advent, gibt es ein Advent-Singen mit dem Remigius-Chor und der Gitarrengruppe.
Im vergangenen Jahr hat dieses Angebot - es wird auch MIT der Gemeinde gesungen - eine gute Resonanz erfahren.
Darum seid auch dieses Jahr wieder dabei und stimmt Euch mit schönen Liedern auf die Adventzeit ein!
Beginn: 17 Uhr in der St-Remigius-Kirche in Suderburg!

Bild:Niels Tümmler


1427314196.xs_thumb-
1432726944.medium

Bild: G.Schröder

Weitere Posts anzeigen